Samstag, 15. September 2012

Ein Buch, das ...

Hallöle :)
Ich wurde von der lieben Selina getaggt und diesen finde ich echt cool!
Ein Buch, das ...

... mich zum Lachen gebracht hat: Flames 'n' Roses, weil es einfach so rosa und cool war.

 
... mich zum Weinen gebracht hat: Tintenblut, und ich weiß gar nicht mehr warum, nur dass ich nicht mehr aufhören konnte zu weinen...
 
... mich nachdenklich gemacht hat: Tote Mädchen lügen nicht, einfach nur wegen der Thematik des Selbstmordes.

 
... mich nicht losgelassen hat: Das Schicksal ist ein mieser Verräter, und es lässt mich auch jetzt noch immer nicht los. MUST READ!!

... mich überwältigt hat: Blutrote Lilien, das Buch, dass mich erst auf den Geschmack von Historischen Romanen gebracht hat.

... mich positiv überrascht hat: Everlasting. Gibt es Liebe in der Zukunft?

... ich nicht beenden wollte, weil es so gut war: Harry Potter 7, weil ich Harry, Hermine, Ron & co. nicht verlieren wollte.

... ich nicht aus der Hand legen konnte: Erebos, da es endlich mal wieder etwas anderes und der Schreibstil einfach nur klasse war.

... ich abgebrochen habe: Nichts, weil es meiner Meinung nach sehr trocken und langweilig erzählt wurde.

... ich eigentlich nie lesen wollte: Der geheime Zirkel, dankeschön Mama, dass du es mir aufgedrengt hast ;)

... ich als letztes in der Schule gelesen habe: Die Physiker, ist nebenbei auch der meistgeklickteste Post (800!!)

... auf meinen Nachtisch liegt: In deinen Augen, aber ich vermute schon, was am Ende passiert.

... ich unbedingt als nächstes lesen will: Plötzlich Fee - Frühlingsnacht, um auch diese Reihe zu beenden.

Kommentare:

  1. "Tote Mädchen lügen nicht" hat mich ziemlich aggressiv gemacht :-).
    Was Harry Potter betrifft, kann ich dich einerseits verstehen, habe bei mir aber festgestellt, dass ich aus "Harry Potter" irgendwie herausgewachsen bin.
    Ja der Tag ist wirklich gar nicht mal so schlecht :-).

    liebe Grüße deine Emma

    AntwortenLöschen
  2. WEHE,DU VERRÄTST,WIE "IN DEINEN AUGEN"AUSGEHT!!!!! :p

    AntwortenLöschen
  3. und noch was :schade,dass du "Nichts"nicht zu Ende gelesen hast.Ich weiß,es ist iwie ein seltsames Buch,aber in "Das Schicksal ist ein mieser Verräter"ist oft von Metaphern die Rede,und ich würde sagen,"Nichts" ist eine einzige Metapher (oh..das liest sich jetzt richtig philosophisch...hihi..)Mich würde mal interessieren,ob von euch anderen das Buch"Nichts..."gelesen hat,und was er/sie davon hält!!!

    AntwortenLöschen
  4. ääääh,und noch was:wie hat dir denn eigl "Lucian"gefallen?Oder hab ich das hier verpasst?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein nein ich werde nix verraten von "In deinen Augen" ;)
      Ja keine Ahnung. Ich hab "Nichts" fast komplett gelesen aber eben die letzten 20 Seiten.. Ich hatte einfach keinen Nerv mehr :/ Wie gefällt dir "Das Schicksal ist ein mieser Verräter"?
      "Lucian" hab ich immer noch nicht fertig... habs nur aus der Sidebar rausgenommen... Werde es wohl irgendwann nochmal anfangen ;)

      Löschen
  5. ich hab noch ca 20 Seiten von "Das Schicksal..."zu lesen.Ich habs jetzt numal weggelegt,weil ich dann ins Bett gehn will und mir dieses Buch bestimmt net aus dem Kopf geht,wenn ichs noch fertig lese...Jedenfalls gefällt es mir seehr gut :) was bei dir und "Lucian" anscheinend nicht der Fall war,sonst hättest du es gleich fertig gelesen...versteh ich nicht*kopfschüttel*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja kann ich verstehen ;) Aber das Buch ist der HAMMER!! :)

      Löschen
  6. Ich finde den TAG auch total klasse und habe daran teilgenommen ^^

    AntwortenLöschen

Du bist in diesem Post eingetaucht und willst mir etwas dazu sagen? Dann leg los :)