Montag, 24. September 2012

Award mit 11er Aufgaben


Die liebe Aphrodite hat mir einen Award, den ich noch gar nicht kannte, verliehen.
 
Hier sind die Regeln:
  • Jede Person muss 11 Dinge über sich schreiben
  • Jede Person muss auch die 11 Fragen des Taggers beantworten
  • Jede Person muss sich wiederum 11 neue Fragen überlegen
  • Jede Person muss sich 11 Blogger aussuchen, welche weniger als 200 Leser haben
  • Wenn die Auswahl getroffen ist, muss dies natürlich den Bloggern mitgeteilt werden
  • Zurücktaggen ist nicht erlaubt
11 Dinge über mich:
  1. Ich gehe in die 10. Klasse eines Gymnasiums und bekomme meist gute Noten ohne großen Aufwand.
  2. Ich höre eher zu, als dass ich rede.
  3. Nach dem Abitur würde ich gerne eine Weltreise machen.
  4. Ich habe bis jetzt noch keine richigen Horrorfilm gesehen ("Darian Grey" zählt nicht)
  5. Ich habe kaum etwas mit meinen Verwandten zu tun.
  6. Ich weiß gerade nicht, was ich noch schreiben soll ;)
  7. An Filmen bin ich eigentlich für jeden zu haben.
  8. Ich lese meistens abends und am Wochenende am Morgen.
  9. Ich bin totaler Märchen-Freak.
  10. Ich kann überhaupt nicht mit meinen Haaren umgehen.
  11. Ich überlege momentan, ob ich Spanisch lernen soll.
Aphrodites Fragen:

1. Hattet ihr schon mal eine Phase, wo ihr keine Lust zum bloggen hattet, und wie habt ihr sie überwunden?
Ja diese Phase hatte ich sogar vor kurzem. Wie ich sie überwunden habe? Hm... eine kleine Pause eingelegt und eben nur gelegentlich gepostet.
2. Könntest du dir vorstellen, selber ein Buch zu schreiben, und in welches Genre würde es gehen?
Das wurde ich schon mal gefragt. Nein ich hätte nicht die Geduld dazu, ein Buch zu schreiben, da les ich sie lieber. Aber wenn ich eins schreiben würde, würde ich wahrscheinlich ein ganz normales Jugendbuch schreiben.
3. Macht ihr noch etwas nebenbei während des lesens, also zB Musik hören, oder Kaugummi kauen, oder essen..
Manchmal lese ich im Bus und da die ganzen kleinen Kinder so laut rumschreien, höre ich Musik auf keinen Fall deutsche.
4. Bestellt ihr am liebsten Bücher, oder geht ihr in die Buchhandlung?
Ich hol mir die Bücher meist aus der Buchhandlung, weil ich mich bei Bestellungen immer mit meiner Mum absprechen müsst.
5. Habt ihr irgendeine besondere Beziehung zu euren Büchern, bzw verbindet ihr etwas mit ihnen?
Eine besondere Beziehung zu den Büchern? Nein, höchstens Erinnerungen wie sie waren und von wem ich sie bekommen habe.
6. Hat euch das Lesen in der Schule irgendwie beeinflusst, zB im Deutschunterricht, besserer Sprachgebrauch...
Das könnte ich mir schon vorstellen, dass ich Genren besser unterscheiden kann und ein paar Verbindungen ziehe.
7. Welche Person würdet ihr aus einem Buch eurer Wahl gerne sein?
NEIN!! Die Frage ist schwer. Ich würde natürlich schon gerne jemand wie Hermine aus HP sein, wäre aber wahrscheinlich zu ängstlich und würde mich irgendwo verbarikadieren. Also hm... vielleicht Hadley aus "Die stat. Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick"?
8. Was ist eure Meinung über ebooks? Fändet ihr es nicht auch schade, wenn es nur noch ebooks geben würde, und Bücher komplett ausrotten würden?
Ich selbst bevorzuge normale Bücher, die ich in der Hand halten kann, die im Regal stehen und die ich immer durchblättern kann. Darum hab ich auch keinen ebook-Reader, hab aber ein paar Buchausschnitte auf dem Handy und iPad.
9. Wurdet ihr beim Lesen in der Öffentlichkeit schon mal dumm angemacht, oder finden eure Freunde Lesen doof?
In der Öffentlichkeit soweit ich weiß nicht und meine Freunde...? Einige von ihnen lesen selbst, eine hab ich dazu gebracht :), aber ja da gibt es schon ein paar, die mich damit ärgern nur langweilige Mädchenbücher zu lesen.
10. Wie fändet ihr es, wenn alle Menschen Bücher lesen würden?
Es wäre bestimmt cool, wenn die Menschen zuminderst hin und wieder lesen aber wenn alle Bookaholics wären, müsste ich mich in der Buchhandlung ja um Bücher streiten :)
11. Was sind eure Hobbys, außer Lesen?
Ich treffe mich gerne mit Freunden, höre Musik, fahre Rad, male und zeiche manchmal gerne und so mag ich Fremdspreachen gerne, ohne aber Vokabeln lernen zu müssen.

Meine 11 Fragen:
  1. Wie bist du zum lesen gekommen?
  2. Was hältst du von Buchverfilmungen?
  3. In welches Land würdest du gerne reisen?
  4. Welchen Buchcharakter würdest du am liebsten aus einem Buch ziehen und ihn kennenlernen?
  5. Wovor hast du am meisten Angst?
  6. Magst du Märchen und wenn ja welches am meisten?
  7. Bist du abgesehen vom Bookaholic noch irgendein Junkie?
  8. Wenn du einen Tag in der Vergangenheit miterleben könntest, welcher wäre es?
  9. Reagierst du während dem Lesen noch auf deinen Umgebung?
  10. Was stört dich am Bloggen am meisten?
  11. Welches Buch würdest du niemanden empfehlen?
Meine 6 Auserwählten:
Ja ich weiß, dass ich eigentlich 11 Leute auswählen, aber die anderen haben schon über 200 Leser.

Schönen Rest-Abend noch
Eure Weisselilie




Kommentare:

  1. Schön das du so schnell mitgemacht hast. (:
    Der Gesang des Orcas habe ich nicht gelesen, nur 3 andere Bücher von ihr. ;D

    AntwortenLöschen
  2. Ich an deiner Stelle würde nicht Spanisch lernen. :D Ich hab's gehasst. Italienisch ist viel toller. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum hat es dir nicht gefallen? :/
      Naja ich lerne es nicht an der Schule sondern privat bei einer Freundin meiner Mum, die Spanisch als Muttersprache hat :)

      Löschen
  3. Ich würde auch nicht Spanisch lernen,die Sprache ist irgendwie viel komplizierter als die Deutsche.

    LG May

    AntwortenLöschen
  4. Ich lerne Spanisch und finde es eigentlich nicht schlecht :)
    Mache das jetzt schon 5 Schuljahre, soweit ich weiß
    Einfacher als Französisch solls ja allemal sein

    AntwortenLöschen

Du bist in diesem Post eingetaucht und willst mir etwas dazu sagen? Dann leg los :)