Mittwoch, 29. August 2012

Gedicht über das Lieblingsbuch

Hallihallo meine Leser,
(was ist das denn für ein Gelalle :D) Ich bin immernoch in England, und hoffe dass ich nicht mit einer Tee-Sucht (siehe "Die Teeprinzessin") nach Hause komme. Wie auch genau vor einer Woche, gibt es auch diesen Mittwoch um 2 uhr nachmittags einen kleinen Text von mir, ursprünglich für Selina's XL Gewinnspiel. Schaut noch schnell vorbei, es läuft noch 2 Tage und diese tollen Gewinne dürft ihr euch nicht entgehen lassen :D
Ihr zweites Thema "Lieblingsbuch" fand ich echt schwer, denn immer wenn man mich danach fragt, nenne ich andere als vorher :D hier also meine unveränderliche Meinung zu dieser Frage:



Diese Frage: Dein liebstes Buch?
Diese Frage so viele such‘
Die meisten sagen,
wie kannst du fragen?

Wie oft wurd‘ ich schon gefragt,
wo ich auch sowas gesagt?
Jetzt ich werde Klartext sprechen
Und so meine Prinzipien brechen.

Mein Lieblingsbuch, was soll das sein?
Mir fällt immer immer ein andres ein.
Heute Virtuosity, morgen Lucian,
und so geht es mir das ganze Jahr.

Frag doch lieber
Welches Buch würdest du nie mehr lesen?
Das wären nicht so viele gewesen.


Ja wie steht ihr dazu? Habt ihr ein Lieblingsbuch oder könntet ihr einfach nur alle aus eurem Regal nacheinander aufzählen?
Würde mich sehr über eure Meinungen freuen.

LG
Weisselilie

Kommentare:

  1. Die letzten beiden Verse: YEAH! :)
    Ich mag das Gedicht... *grins* Teeprinzessin.
    Peace in.
    Livi.

    AntwortenLöschen
  2. Das Gedicht ist gut :)
    Ich hab zwar schon ein paar alleralleraller Lieblingsbücher, aber die Frage, welche Bücher ich gar nicht mag ist trotzdem leichter zu bbeantworten ;D Also es gibt schon wirklich seeeehr viele Bücher, die ich total gerne lese :)

    AntwortenLöschen

Du bist in diesem Post eingetaucht und willst mir etwas dazu sagen? Dann leg los :)